Saturday, April 26, 2014

Heute war ich

bei strahlendem Wetter auf einem "Fiber festival", soooo cool!!!!
Perfekt organisiert von einer der Strickdamen waren da 92 Verkaeufer, davon etwa 8 mit Essen, alles andere war Woll/Garn/ Spindel/Web-etc. verwandt.
Es gab Lamas, flauschige Kaninchen, Schafe (klar) mit suessen Laemmchen, Alpaccas, und deren Fliesse/Felle etc.
Von den Kaninchen wurde wahrhaftig abgesponnen. Die sitzen geduldig da, waehrend man ihnen das Fell abzupft und sofort spinnt:)), 2 solcher Riesenviecher kosten hier $ 100.
Es gab Spinnraeder verschiedenster Art, sogar mit Motor, alle Arten Wurfspindeln, Webrahmen in allen Formen, Stickrahmen, etcetcetc.
Und natuerlich alle moeglichen Garne, Wollen, Knoepfe, Fibeln. etcetcetc. 
Ich habe nur 1 Strang Wolle erworben, und den Rest der Zeit volontiert, es waren sehr nette 4 Stunden.
Ich traf nur nette Damen und sogar einige wenige Herren, es ist schon ein ganz eigenes Voelkchen:))
Unsere Strickgruppe war auch gut vertreten, und von anderen Gruppen hat man mir erzaehlt.
Ach, war das ein schoener Nachmittag.
Morgen geht es zu einer anderen Veranstaltung, das erzaehle ich dann morgen,
deshalb komme ich erst am Montag dazu meine Fotos runterzuladen....
April und Mai ist hierzulande voll die Festival Zeit, in Richmond waren wohl heute an die 20 groessere veranstaltungen. Im Juni klingt das dann aus, weil die Ferien anfangen, und geht im September dann nochmal so richtig zur Sache.
Bis morgen, Ihr Lieben:))

2 comments:

Sefarina said...

Ich glaub, da wär ich gerne dabei gewesen. Freu mich schon mal auf die Fotos.

So ein wolliges Kaninchen hatte ich auch mal. Wir haben das Fell allerdings nicht versponnen, sondern einfach als Kissenfüllung verwendet. Bei Ohrenschmerzen war das fabelhaft. :-)

Dryade said...

... oh das klingt wunderbar und spannend!!
Schade das zwischen bei dir und hier soviel kaltes Wasser liegt !
Lieben Gruß von der Dryade