Friday, March 21, 2014

Im doerflichen Friseursalon...

die Friseurmeisterin (!) wusch mein Haar mit "Shampong", das "extra fuer Dermatologen" getestet worden war.
Das Gute an diesem Produkt ist, dass man immer weniger davon braucht, je oefter man es benutzt.
(Macht es sich nun selbst ueberfluessig??? Wie oft muss man es benutzen, um gar keins mehr zu brauchen?)
Es ist ein Schweizer Shampong, AHA, die Schweizer gelten ja von jeher als sparsam....

Es bleibt spannend:))

3 comments:

Anonymous said...

Hast Du Dir eine Flasche Schampong mitgenommen? Die haelt bestimmt ewig!

Sefarina said...

Kriegen die armen Dermatologen also endlich auch ein Schampong. *kopfschüttel*
Riecht es denn nach Ricola?

all about owl said...

ich kann mich nicht erinnern, wie es riecht, und habe leider keine Flasche mitgebracht, menno