Thursday, January 2, 2014

Gleich mit Paukenschlag...

am Neujahrsmorgen der erste Anruf: Alexander's Mutters Nummer im Display, dies ist eher selten ein Grund zu ungeteilter Freude...
Das Kind war dran... mein Hirn schaltete sich (partiell) zu und ich fragte: hast du dein Telefon verloren???
No, sprach das Kind, I broke it, because I was partying so hard.
Nach der Party war es ihm beim Aussteigen aus dem Taxi runtergefallen und er war (muede) draufgetreten.
Bildschirm zerdeppert...
Dies nach ENDLOSEN Hinweisen, auf sein ungeschuetztes phone (kein case war cool genug) in Hosentaschen, fast immer auf dem Boden liegend, oder mit Schwung in die generelle Richtung irgendeiner Oberflaeche geworfen, etcetcetc...
Nun sind wir "jahrzehntelange" T..Mo>>bile Kunden und damit kann man immer mal wieder ein phone fuer geringen Aufpreis updaten... hahaha
Datum war im Februar 2014 und wir sagten noch: hat der ein Glueck, dass es nicht November ist, denn den Aufpreis muss er selbst bezahlen...
Wir also beim Anbieter angerufen, ob sie wohl am Neujahrstags geoeffnet haben, sie haben, bis 8 Uhr abends, aber:
ohne dass der geschaetzte Kunde dessen gewahr wurde, ist das Vertragssystem total abgeschafft worden... Man hat noch seine Kd.Nr. und das isses...
Jeder kann nun jederzeit wo auch immer ein Telefon kaufen, seine SIM card austauschen und fertig ist die Kiste...
Die einzelnen Telefone sind natuerlich nicht mehr sooo guenstig...
Aber Alexander's so clevere Mutter hat natuerlich auch dafuer eine Loesung: "man" kauft sowas nur vom Strassenhaendler, nur geistig "unfitte" Menschen wie wir denken da an Garantie, grauen Markt etc...
Ich nehme an, noch wuetet das Kind, weil es an sein Eingemachtes gehen muss, aber dann duerfen wir gespannt sein, was er sich aussucht.
Und ob er das neue Teil dann besser behandelt???? 
Hoffen wir mal, dass das Jahr nicht soooo weitergeht:))
Nun eile ich zum Stricken, und werde den Damen einen wunderschoenen ziegelorangen Schal zeigen, den ich zu Jul bekommen habe, nach St.Br. rueberwink!!!!!

No comments: