Thursday, November 28, 2013

Thanksgiving

bitter kalt, da braucht der Turkey draussen in seinem Braeter sicher 'ne halbe Stunde laenger...
Nicht sooo viele Gaeste diesmal, nur ca 15, aber dafuer kommen sie zeitversetzt, d. h. manche kommen ein paar Stunden bevor die party los geht...
Das ist etwas stressig mit Essen und Vorbereiten...
Gestern nacht holte ich Vater und Sohn vom Bus ab, sie kamen gut durch von NY nach Richmond.
Das "Kind" ist nun ungefaehr 2 Koepfe groesser als sein Vater, bestimmt ueber 2 m, und ist erst 13:))
Oben auf ihm drauf sass ein knatschoranges Slouch-Beanie, das noch mal 15 cm zufuegte...
Sie waren "von weitem" zu erkennen, hahaha
so, nun geht's los:))))))

Monday, November 25, 2013

Immer wieder ueberraschend,

was hierzulande "Mode" oder "in" wird/ist....

Im Moment quillt das Net ueber von "first moments", i. e. der Moment, in dem der Braeutigam die Braut zum ersten Mal in ihrem Brautkleid sieht. Da wird geweint, Haende vors Gesicht geschlagen, auf den Boden gehockt, geschrien, geweint geweint geweint...

Passend dazu hat der Gatte nun als "second shooter" und Assistent seine erste Hochzeit fotographiert. Und seine einzige "Beschwerde" war, dass alle dauernd geheult haben, und man die verzerrten Gesichter nicht wirklich fuer die Nachwelt etcetcetc... Und natuerlich das Make-up der Braut dauernd verlief...

Die einzige wirkliche Panne ist gluecklicherweise nicht ihm passiert, sondern dem Videographen:
Sein gesamter Film, alle Taenze, Interviews, erste und letzte Worte etc. sind ohne Ton...
Der Sound meter hatte zwar ausgeschlagen, aber nicht aufgenommen...
Den Sound Check hatte er wohl in all dem Trubel "vergessen"...

Tuesday, November 19, 2013

Finding the silly in the serious

immer mal wieder...
Hier im Bible Belt der USA wird "Kirche" immens gross geschrieben...
jeder unbescholtene Buerger kann seine eigene eroeffnen,
ich bekam mal per email ein "special offer" angeboten, Altartuch, Kelche, ein Gewand etc.. zum Sonderpreis: im package enthalten war eine Lizenz zur Eroeffnung meiner eigenen Kirche, Name konnte online registriert werden, Konzept konnte man bei der Website nachreichen, und ab sofort haette ich Ehen schliessen koennen, Kinder taufen und Verstorbene beerdigen...
Ich kenne Leute, die dies tun, gegen bar versteht sich...
Aber das wollte ich eigentlich gar nicht weiterausfuehren...
Sondern:
Manche Kirchen geben, warum auch immer, immer mal wieder T-Shirts heraus, die dann (besonders) von den Maennern aus Ueberzeugung/Peerdruck/Gattinnendruck/Pastordruck getragen werden.
In besonderer Erinnerung ist mir ein ebensolches in schreiendem Lila mit grossen gelben Buchstaben auf der Vorderseite:

Und fuehre mich nicht in Versuchung

(die allermeisten der Traeger haetten sich diese Sorge nicht wirklich machen muessen:))  

Gestern im gym sah ich dann den Verursacher dieses Posts:
schwarzes T-Shirt, weisse Buchstaben

I'M A
CHRISTIAN
MAN

Und das hat mal wieder keiner gemerkt???????
 

Saturday, November 16, 2013

Also,

sprach der Gatte oefter, Tiere fotografiere ich ja nicht so gerne...
Das hoerten die Tiere aber gar nicht gerne und fassten einen "geheimen" Plan:))
(1)
Beim fotografieren des kleinen Creeks in unserer neighborhood schwamm ein Schwan ins Bild... Der Fotograf war begeistert, das Bild wurde "lebendiger"... Als er dann weiterging/gehen wollte verliess der Schwan sein Wasser und wanderte freundlich aber bestimmt fuer laengere Zeit hinter dem Gatten her:)) durch ein Waeldchen, ueber einen grossen Parkplatz, ueber einen Schotterweg zum Pond, und haette sich der Gatte nicht auf dem Spielplatz "versteckt", sodass das Tier ihn nicht mehr sehen konnte, haetten wir jetzt wahrscheinlich ein neues Haustier:)))
(2)
Eins der "Kaeseblaettchen" unseres Counties hat den Gatten als Fotoreporter engagiert.
Und der erste Auftrag war???????????????????? "Eleonore" das Tamworth Schwein, hahaha


Saturday, November 9, 2013

Friday, November 8, 2013

Exotik

mag ja attraktiv sein, aber wenn emails immer wieder zurueckkommen, und ganze blogs ploetzlich nicht mehr "gefunden" werden koennen, sollten die "Besitzer" vielleicht mal ueber weniger exotische Server?Anbieter nachdenken???????
grmpf

Sunday, November 3, 2013

Und noch 2 "alte" Fotos

von vor 2 Jahren...

Der junge Mann ueberragt uns nun bereits beide:((

das Kleid ist ist immer dasselbe second hand Teil, aber da war ich noch gruen im Gesicht... was zuviel juckt und deshalb nicht mehr stattfindet:))



Nur mal so

an diesem strahlenden Herbst Sonntag

Saturday, November 2, 2013

Mit "vereinten Kraeften"

sehen wir mal weiter... (!!!)

Was hier so windstill aussieht, war gar nicht so: dauernd flog mein Hut weg, und die "Schwester" ist nur bis zur Taille innen aus Pappe, sonst nur Tuell... Die musste ich auch gut hochhalten, bis der Kopf den passenden Winkel hatte, das Buch zu sehen war, sie nicht umgeweht wurde etc.
Da lacht der Kuerbis:))

Hat aber total Spass gemacht, mal sehen, wann mehr Bilder kommen:))

Friday, November 1, 2013

Lust auf mehr "Deutsch.tum"???

Das VW Autohaus gruesst seine Kunden hier mit einem grossen Schild:

"Gueten Tag!!!"

Und ein Restaurant bietet die folgende deutsche Spezialitaet an:

"frittierte Sauerkraut-Kugeln:

Klar doch, sowas essen wir jeden Tag und stopfen uns noch die Dirndl-Mieder und Lederhosen-Taschen damit voll, fuer alle Faelle:))

Wenn uns jetzt nur noch jemand erklaert, wie man das Sauerkraut in Kugeln kriegt??? Stricken?????