Saturday, July 13, 2013

Hindernislauf

nach Seattle.....
Das 2. Flugzeug lud die beiden wieder aus, weil die Bremsen repariert/ausgetauscht werden mussten...
Mit 3 Std. Verspaetung kamen sie in Seattle an, dort gab es einen (falschen) Sicherheits-Alarm, der eine weitere Stunde kostete... Alles war in Lockdown und dementsprechend dauerte es nochmal, bis das Gepaeck ausgeladen werden konnte...
Dann war der Leihwagen ploetzlich doppelt so teuer wie im Package "geschaetzt", was evtl. daran liegen kann, dass im Staate Washington 45 (!!!) % Steuern draufkommen...
So ein kleiner Kya und soooo teuer:((
Aber das Hotelzimmer scheint toll zu sein, das "Kind" liegt vor seinen TV Shows, die der arme Vater nur schwer ertraegt, aber da muessen die beiden jetzt durch:))  

No comments: