Wednesday, July 31, 2013

Abgereist

ist unser Teenager heute morgen...

Nun gewinne ich (leider) einen genaueren Ueberblick, was so alles im Haushalt liegengelassen worden ist.

All die Bettwaesche, Handtuecher, Tischdecken etc...

Die Katze hat sich auch beteiligt, indem sie ziemlich flaechendeckend weisses, sehr feines Unterfell "abgelagert" hat...

Na denn man los...

Tuesday, July 30, 2013

Morgens

und nachts ist es jetzt schon kuehl, die ersten Vorboten des Spaetsommers...
Sobald die Sonne dann erscheint, wird es wieder richtig heiss, aber so gegen 7.00 morgens ist ein Spaziergang einfach toll... Alles riecht so gut, die Kaninchen sind fast zahm, die Rehe lassen sich auch nicht stoeren, und die meisten Menschen treten (noch) nicht in Erscheinung:))

Saturday, July 27, 2013

Willst Du

mal meine Frau sehen??? fragt dasKind... (???)

Hat er doch in "Skyrim" geheiratet. Er wusste nicht ihren Namen, noch konnte er beschreiben, wie sie aussieht, er hatte sie nach dem Handbuch ausgesucht, weil sie "Erze fuer seine Waffen" liefern kann...

Ich habe sie dann in seinem Haus gesehen, ein dunkelhaariges Maedel, und glaubt man's:
"Hi, my love, brauchst du irgendwas??? Hier ist eine Mahlzeit. Morgen habe ich wieder eine Mahlzeit bereitet." Mehr hatte sie nicht zu sagen.
Cool, meint das Kind, ich habe erst mal einen Vortrag abgelassen, geht das noch????
Och, meinten beide Knaben, es spielt eben in einer anderen Zeit...
Nicht ok, das Spiel!

Friday, July 26, 2013

Eine kurze Pause

von der Hitzewelle:))

Ein fast "europaeischer" Abend gestern und schoen erfrischend heute morgen...

Soll man's glauben, wir haben es geschafft, Ende Juli das erste Mal dieses Jahr zu grillen...

Kein Gewitter, kein Sturm, keine so hohe Luftfeuchte, dass das Feuer nicht "geht".

Lecker war's auch:))

Heute nun der letzte Tag des Fecht-Camps, welches bedeutet, dass wir das "Tournament" ansehen muessen/duerfen... 1 - 2 Std im Kalten Fechtclub vermummte Kids betrachten, applaudieren etc.
Geht auch vorbei:))

Wednesday, July 24, 2013

Wir lernen

und lernen...
Kind:
"ich brauche ein iphone, weil nur darauf das Spiel "unicorn" laeuft..."

falsche (eher unkluge, weil aergerliche) Antwort:
das ist wohl nicht dein Ernst, ein anderes/teures/neues Telefon wegen eines Spiels!!!!! (oder auch: geht das noch???, Spinnst du total jetzt??? etc.)
(boese boese total uncoole Eltern, von nix 'ne Ahnung)

richtige (bessere, weil neutrale und sachliche) Antwort (waere gewesen):
warte mal ein bischen, dann gibt es das Spiel auch auf Android.....
(kooperative, verstaendnisvolle, informierte Eltern, wenn auch nicht total cool)

denn heute (waehrend des Fecht-Camps) wurde es bereits runtergeladen....

wir werden smarter:)), auf die "richtige" Antwort waren wir nicht gekommen:((
vielleicht "better luck next time":))

Voll der heisse Sommer

vielleicht kuehlt es sich ab Freitag etwas ab...
Naechsten Mittwoch reist der junge Mann dann wieder ab nach NYC, und wir 2 "Alten" finden vielleicht unseren Rythmus wieder:))...
Dann gibt's auch wieder mehr Posts:))

Sunday, July 21, 2013

Nun sind sie wieder da!!!

und viel Waesche auch und noch schlafen alle beide, denn es war ein Nachtflug:))

Ein Mensch am Flughafen hatte doch wahrhaftig sein relativ grosses Chamaeleon dabei, welches dann natuerlich von jedem mit jedem Telefon geknipst wurde...
Gluecklicherweise sind diese Tiere seeeehr apathisch... es wechselte nicht mal die Farbe, sass nur "auf dem Arm"...

Tuesday, July 16, 2013

Das sollte

alle Eltern auf Trab bringen:))))

Ein Schild in einem Restaurant:

"Unbeaufsichtigte Kinder bekommen hier einen Espresso und ein Hundebaby geschenkt!!"

Ich haette mich seeeehr bemueht als unbeaufsichtigt zu gelten:)), ich koennte es glatt jetzt noch versuchen:)) 

Waehrend

Vater und Sohn bei warmen und angenehmen Temperaturen in S. volles Programm haben, plagt uns hier voll die Hitzewelle... Die Kuehlung schafft es kaum mehr, aber ungekuehlte Raeume haben 40 (!!) Grad Celsius, das geht dann halt auch nicht. Sonntag soll es abkuehlen....
So ziehe ich mit  der Sonne, bzw. entgegen derselben, von "Schattenzimmer" zu Schattenzimmer, und bewege mich LANGSAM:))

Saturday, July 13, 2013

Hindernislauf

nach Seattle.....
Das 2. Flugzeug lud die beiden wieder aus, weil die Bremsen repariert/ausgetauscht werden mussten...
Mit 3 Std. Verspaetung kamen sie in Seattle an, dort gab es einen (falschen) Sicherheits-Alarm, der eine weitere Stunde kostete... Alles war in Lockdown und dementsprechend dauerte es nochmal, bis das Gepaeck ausgeladen werden konnte...
Dann war der Leihwagen ploetzlich doppelt so teuer wie im Package "geschaetzt", was evtl. daran liegen kann, dass im Staate Washington 45 (!!!) % Steuern draufkommen...
So ein kleiner Kya und soooo teuer:((
Aber das Hotelzimmer scheint toll zu sein, das "Kind" liegt vor seinen TV Shows, die der arme Vater nur schwer ertraegt, aber da muessen die beiden jetzt durch:))  

Das hat nicht so ganz geklappt...

die Airline schickte uns gestern abend wieder heim, wegen "Wetter"... Keine Fluege...
So mussten wir heute morgen um 3.00 (!!) aufstehen, und die beiden flogen dann doch noch ab...
Wenn es "Wetter" ist, also hoehere Gewalt, kriegt man natuerlich die 1. Hotelnacht etc. nicht ersetzt, aber was solls, sie haben "nur" einen halben Tag verloren.....

Friday, July 12, 2013

Heute abend

reisen Vater und Sohn fuer 1 Woche nach Seattle.
Beim Packen kann man wieder was fuers Leben lernen: Am wichtigsten sind die mitzunehmenden electronics, und wie man was mit was synchronisieren kann, damit man "alles" jederzeit von jedem "Geraet" anklicken kann...
Dann kommen Klamotten, und dann der Rest.....
Na denn man guten Flug...
Und eine Woche Stricken/Naehen/kreativ sein fuer mich:))))))
Wolle aus dem Netz ist unterwegs, ein tolles Schnaeppchen "alter" und sicher nirgendwo mehr zu findender Schlaufen-Mohair oder sowas...
Yeahhhhh

Monday, July 8, 2013

Was ein Glueck

dass im Tenniscamp ein weiterer 13jaehriger ist, dass von den insgesamt nur 8 Teilnehmern 4 Teenies und 4 kleinere kids auf 2 Lehrer kommen und dass die Pool Area (fuer 1 Std nach dem Tennis) "cool" ist...
Nur das Lunch-Paket war definitiv nicht gross und reichhaltig genug, sowas aber auch:))

Saturday, July 6, 2013

Heissssssss und viel unterwegs

mit Teenagern...
anstrengend...
heute Pool bei Freunden, gestern Vergnuegungspark, vorgestern 4th of July-Party...
ab Montag Tenniscamp, da koennen wir dann mal wieder "durchatmen":))
es ist tierisch heiss und meist sehr feucht und das ergibt auch seeehr viel Waesche:)).

Tuesday, July 2, 2013

Noch eine Geschichte

"die das Leben schrieb":))))))))
Ein Fotokunde des Gatten wollte seine Bilder bezahlen...
Derselbige arbeitet fuer eine Bank und verkauft Kreditkarten an Grosskunden, also ein Mensch aus der Zahlenwelt... 
"hey Roger", sprach er, hast du ein paypal account, dann schick ich dir das Geld...
Der Gatte wollte es auf mein paypal account schicken *freu*, weil er seins nie benutzt (sowas aber auch)...
also gab er meine email Adresse weiter...
Daraufhin bekamen wir je 1 hilflose email:

ich habe nur die email Adresse von Gabriele, die leitet mich aber nicht zu paypal???? wie komme ich denn da hin??????

wir standen da mit offenem Mund...

Dann schrieben wir zurueck: gehe zu pp, logge in dein Konto ein, gehe zu send money, schreib meine email rein, druecke auf send...

Heute morgen kam das Geld und die mail: I got it now....




Monday, July 1, 2013

hahaha

oder: wie kann das "Zufall" sein:))
Eine junge Dame bei unserem Telefonanbieter, immer eher motzig, aber sehr gut in ihrem Kundendienst...
Wollte Verlobungsfotos gemacht haben...
Mal konnte sie nicht, mal der Verlobte nicht, es wurde nichts Wirkliches draus, ausser der "100 % igen Zusage", dass man sich meldet, wenn es denn endlich soweit sein sollte....
Anderes Thema:
Richmond hat ein architektonisch (fuer Fotografen) sehr interessantes Kriegsdenkmal/Memorial/Halle/Glaspalast... so mit ewiger Flamme, Teich, Aussicht etc.
Dieses wollte die Foto-Meetup-Group schon seit Wochen "heimsuchen", immer war entweder ein schweres Gewitter, ein Sturm, Ueberflutung was auch immer...
Gestern nun, sah es zwar wieder sehr gewittrig aus, und die Teilnehmer waren auch spaeter 1 Stunde "gefangen" weil es so stark regnete, dass sie mit ihren Kameras nicht rauskonnten, aber erstmal trafen sie sich dort um "endlich"....
Wie gesagt, ein spontanes, nicht wirklich geplantes und angesagtes Meeting...
Und wer steht da im roten langen Kleid vor dem memorial und bekommt Verlobungsfotos gemacht??????? Von einem uns gut bekannten Fotographen (der natuerlich nichts von der Vorgeschichte wuesste).
Richtig, besagtes junges Paar... Sie stuerzte zwar sofort aus dem Bild, um den Gatten zu umaermeln, aber es war ihr doch eher peinlich, sagt er....
Mein erster Gedanke war: wenn man seine Verlobung schon so nah an "Krieg" in welcher Form auch immer bringt.... oh oh oh ....... wie wird dann wohl die Ehe, und bei ihrem "Temperament".....