Thursday, January 31, 2013

Nun muss ich wohl

stricken, bis ich ....
Nicht, dass ich das nicht von allen Strickerinnen dauernd hoere:))...
Ich schliesse mich also ihren "Geluebden" an, NIE NICHT NOCH MEHR Wolle ins Haus zu lassen, ehe nicht viiieeeel von der vorhandenen "verbraucht" ist...
Dieser gute Vorsatz ist im Nu gebrochen, da es sehr schwer ist, nein zu sagen, wenn z. B. jemand einem NUR 1 Restknaeuel schenken moechte, welches einem seeehr gut gefaellt...
Also mal sehen, wie lange der Vorsatz haelt.
Gestern nacht habe ich naemlich endlich mal alle Wollkisten aufgemacht und versucht zu sortieren, nach Farben, da ich was bestimmtes suchte...
(Hier ist/war??) es naemlich gerade so warm, dass man im T-Shirt draussen essen konnte, deshalb auf meinem Kreativ/Klamotten/Speicher auch nachts noch sehr ertraeglich.)
Was ich da nun alles fand:)) 1 angefangenes Projekt, das fand ich toll!!! NUR EINS.
Und Unmengen geerbter Woll(reste) und auch gekaufte, z. T. noch aus GER, also mindestens 13 Jahre alt.
Nun heisst es "AUGEN ZU" wenn der second hand Laden einen ganzen Sack toller Reste etc. fuer 1 Dollar anbietet... Ob daswohl gelingt????
Und wenn nicht, wann schaffe ich es dann, alle meine Stoffe zu vernaehen und alle meine Perlen/Beads/Muscheln zu verarbeiten?????
Und hier gibt es nicht mal Strassenlaternen zum Umstricken?????
Gatte und Katze haben mehr oder weniger hoeflich Selbstgestricktes abgelehnt, das Kind wird sich wohl anschliessen...
Und das "Festival of Fiber" naht im April...... 
  

Monday, January 28, 2013

Nun ist fuer heute morgen

Eisregen angesagt, bis 9.00. Es ist nun 8.37, ich habe dich im Auge Regen!!! Du hast noch 23 Minuten und dann ist Schicht!!!
Bis Donnerstag sollen dann die Temperaturen von 0 (Celsius) bis auf 25 (Celsius) steigen, und dann wieder rapide fallen...
Naja, wenigstens 1 warmer Tag...
Nun hat sich die Katzenkoenigin erhoben, aus ihrem weichen warmen Nest geschaelt und wuenscht zu speisen:))...
Regen: noch 20 Minuten!!!

Friday, January 25, 2013

Hier herrscht Ordnung!!!

Zumindest was den Schnee betrifft:))
Wenn es hier schneien soll muss es auf die Minute genau zur Vorhersage passen, das soll uns erst mal einer nachmachen:))
Heute hiess es, dass es um 3.00 nachmittags anfangen soll zu schneien, also wurden ab morgens 5.30 (!) die Eltern aller Schueler angerufen, dass die Schule heute 2 Stunden eher aufhoert.
Dann posteten alle moeglichen Leute alle paar Minuten die neuesten Satellitenfotos des nahenden Schnees in FaceBook, sodass auch dem letzten Buerger klar sein musste, wann er sich nach Hause zu begeben hat und dass er dann dort verharren muss, bis dieses entsetzlich gefaehrliche event vorueber ist.
Ihr seht, es gab hier KEIN anderes Thema, auch die Strickgruppe loeste sich vorsichtshalber vorzeitig auf.
Nun fing der Schnee aber schon um 2.15 an, welches erneut zu unglaublichen Mengen Kommunikation fuehrte.
Angesagt sind ca. 1 inch, etwa 3 1/2 cm...
Es schneit lustig vor sich hin, ab morgen wird es waermer:))
Wir bleiben nun auch zu Hause, nicht, dass uns noch die Polizei anhaelt und  nachhause schickt wegen akuter Selbstgefaehrdung:)) (Das soll jetzt aber ein Witz sein, ok), obwohl, moeglich waer's schon:))

Monday, January 21, 2013

Vaeter und Soehne

immer wieder spannend... Als der junge Mann klein (er) war, hing er so sehr an mir, dass ich manchmal bewunderte, wie der Vater das so wegsteckt, dass er halt weniger bekuschelt und umaermelt wird etc. Nun ist das "Kind" baumlang, die Stimme macht was sie will, und nun ist es ganz klar, man gehoert in die Maennerwelt. Natuerlich muessen Umarmungen unter Maennern aussehen wie wrestlen oder boxen, aber es ist schon deutlich, dass Frauen nun eher zur Versorgungsstation werden...
Gestern sind sie nun zum erstenmal alleine ausgegangen "boys night out". Zum Chinesen essen und dann ins Kino: IMAXX 3D, The Hobbit... So richtig abends, sie waren erst um 23.00 zurueck.
Und ich durfte zuhause bleiben und mit dem Katzentier am Kamin stricken, das passte mir gestern abend seeeehr gut.
Den Hobbit fanden sie "ok" und "eher bloed", ihr duerft raten wer was sagte:))...
Ach, und wozu Vaeter noch gut sind: Ueber die Weihnachtsferien spielten hier ca. 5 junge Maenner die XBOX. KEINER dieser game Profis hat herausgefunden/die Idee gehabt, dass sie mit einem 3D Fernseher ihr Lieblingsspiel auch  in 3D haetten spielen koennen... Kommt der Vater einher, der echt keine Ahnung von Spielen hat, hebt die Huelle auf, die immer sofort auf dem Boden landet, und nun ist das Spiel ja soooo viel toller, und alle Freunde werden angerufen und bekommen es erzaehlt...
Sagt der Vater: nicht immer nur clicken, erst lesen:))

Friday, January 18, 2013

Der alljaehrliche Schnee Alarm

is on in the neighborhood/Richmond/VA:))
Schon gestern morgen(!) wurden alle moeglichen und unmoeglichen Aktivitaeten fuer gestern abend und heute abgesagt, da es "moeglicherweise" schneien koennte...
Die Leute hier sind immer wieder panisch bei der blossen Vorstellung von weissen Floeckchen...
Nun haben wir etwa 5 cm Neuschnee, der schon taut, aber es gibt kein anderes Thema weit und breit:))
Sieht aber schoen aus!!!!

Wednesday, January 16, 2013

Regen Regen Regen

erst warm, nun kalt, und fies, und brrrrr, aber: die Wasserbeschraenkungen sind nun aufgehoben, da die Reservoire wohl gerade mal wieder voll sind.
Als ob bei dem Wetter irgendwer den Rasen waessern oder das Auto waschen wollte:))...
Die Strickanfaelle halten an, nachdem all die (geerbte) Wolle jahrelang in Kisten lag...
merkwuerdig...

Monday, January 14, 2013

Das erste,

das ich heute morgen sah, als die Katze meine Augen geoeffnet hatte, war ein RiesenRegenbogen, genau vor meinem Fenster, genauer gesagt, das rechte Ende desselben...
Das MUSS ein gutes Zeichen fuer diese Woche sein!!!, alles war irgendwie "bunt" angeleuchtet da draussen:))
Ich wuensche Euch auch so einen tollen Wochenanfang!!!!

Friday, January 11, 2013

Strickwut:))

woher das mal wieder kommt???? Im Moment dreht sich vieles um Stricken:)), macht gerade viiiieeeel Spass, und man muss sich ja in diesem Lande damit beeilen, denn wenn es erst mal wieder so heiss ist......

Monday, January 7, 2013

Auf die Gefahr hin

dass ich euch mit dem Fitness Content auf die Nerven gehe:
Gestern beste Zumba class ever mit Mariella aus Honduras, wow!!!

Sunday, January 6, 2013

Es wird schon wieder

deutlich heller, wie schoen!!!!!
Ausserdem ist heute Holle-Tag/Perchten-Tag, und der Gatte und ich sind auf den Tag 30 Jahre (in Worten: dreissig Jahre) zusammen. Von der ersten gemeinsamen Nacht an gerechnet.
Damals wusste ich noch nichts ueber den Perchten-Tag, sonst haette ich vielleicht noch einen Tag gewartet/ausgehalten????
Jedenfalls war so die "wilde Jagd" wohl vorprogrammiert:))...
Wie sagt man so schoen: "Ende gut, alles gut"????????????? Mal sehen:))

Saturday, January 5, 2013

Gestern

war ich zum ersten Mal (in meinem Leben, wie sich das wieder anhoert) bei einer Strickgruppe. Mit einer anderen deutschen Frau (Ivonne), die unglaublich tolle Sachen strickt, wie z. B. die Dryade.
Wie so oft in USA muss das Kind einen Namen haben und eine Wohltaetigkeit, man kann schliesslich nicht einfach nur stricken!!! (was die meisten aber doch tun *lach*).
Also heisst die Gruppe "from the heart" und laeuft so: jeder kann kostenlose, gespendete Wolle aussuchen, sollte aber dafuer ein daraus gestricktes Teil zurueckgeben.
Babymuetzchen fuer die Neugeborenenstation, Skull Caps fuer Chemo-Patienten, aber auch einfach was fuer einen Bazaar.
Find ich gut!!! Die Gruppe hat USA weit Tausende von Mitgliedern, so ganz locker, man kann aber auch einfach nur stricken, schwatzen und lachen gehen.
Das haben wir gestern getan. Ivonne hat eine Eule (!) angefangen und benahe fertigbekommen, ich habe den angefangenen Schal weitergmacht.
Ivonne hat 2 kleine Toechter und eine ist ein "Eulenkind". ALLES muss eine Eule sein, oder wenigstens eine draufhaben:)), strahlend erzaehlte sie mir, dass sie zu Weihnachten viele "Eulensachen" bekommen haette...
Wenn das so bleibt, kann ich in Ruhe ableben, denn meine Eulen finden ein Zuhause:))...
Es sieht so aus, als waere im neuen Jahr Bewegung drin... 
   

Thursday, January 3, 2013

Sh'Bam

ok, nichts wirklich Neues unter der Sonne.
Bischen Aerobic, bischen Salsa, bischen Jazz, bischen Zumba, bischen Standard Grundschritt...
Macht Spass, Musik ist fetzig, man kann sich austoben...
Ich frage mich immer wieder, wie wir jahrelang viel groessere Klassen unterrichtet haben ohne Buehne und ohne Mikrofon-Headset ????
Also, Sh;Bam  ist ok, Zumba auch, auf ins Neue Fitness-Jahr:))
Und ihr so??????????

Wednesday, January 2, 2013

Dumm gelaufen

(im wahrsten Sinne des Wortes)...
Wenn das zukuenftige "Model" an einem Tag zusagt, und am naechsten Tag (knapp vor dem Shoot) absagt, weil sie schon seit 2 Tagen sooo krank ist (??) und immer noch Fieber hat, nur um mir am selben Nachmittag im Sportstudio (!) putzmunter und textend ueber den Weg zu laufen, dann hat sie sich wohl beim "dumm laufen" selbst ein langes, schoenes Bein gestellt... bzw. damit ein excellentes Eigentor geschossen...
Ansonsten hat das Jahr ueberraschend gut angefangen, gleich 3 Zeitungen wollen des Gatten Bilder publizieren (und sogar bezahlen), und jede Menge maennliche und weibliche Models geben sich die sprichwoertliche Klinke in die Hand. Tut ihm ziemlich gut:))
Bei mir tut sich auch was neues auf, da weiss ich Freitag mehr:))
Damit es uns nicht zu gut geht, dreht Alexander's Mutter mal wieder dramamaessig durch...
Aber das greift uns weniger an als frueher, besonders weil er nun halt aelter ist und nicht mehr soooo leicht zu manipulieren... Noch 5 1/2 Jahre, dann ist er 18:))
Leben halt, es bleibt spannend... *lach*

Tuesday, January 1, 2013

hahaha

noch 2 sagten ab zur Party, dafuer kam dann einer mehr und ein (unbekannter) Vater mit Tochter stand ploetzlich vor der Tuer, sie wollten aber zu einer anderen Hausnummer. Er hatte sein Telefon mit Navi in der Hand und konnte es kaum fassen...
Nun hatten wir ein ruhigeres Fest mit weniger Arbeit danach...
Worueber ich aber lache ist:
Wir hatten nun 2 supercoole 15jaehrige Herren, die voll hinter ihrem Haar verschwanden, steif waren, wie nur was, kaum ein Wort rausbekamen und dann in Abkuerzungen, die keiner verstand, sie sassen vor der XBox, soweit ich sehen konnte... und 2 kleine Maedchen, 6 und 8, mit ihren Nintendos.
Als wir dann zu Bett gehen wollten, fiel mir auf, dass ueberall Licht war, in jedem begehbaren Schrank, in jedem Bad, in jedem anderen Raum, auf dem Speicher, und der Speicher war nicht mehr sooo aufgeraeumt...
Frage an Alexander:
haben die Maedchen das Haus erkundet????
Antwort:
Neeee, wir (die boys) haben VERSTECKEN gespielt.
soll man's glauben??????????//