Sunday, September 30, 2012

Wie verhext

ist es hier mit dem Vollmond. Nun schon das 3. Mal... Wochenlang schoenstes Wetter, kein Woelkchen am Himmel, von Regen ganz zu schweigen, und am Vollmond-Tag/Abend: Wolkig, neblig, trueb, keinerlei Mond zu sehen... Schaaaade

Saturday, September 29, 2012

Weitere ungeloeste Raetsel

diesmal beim Handy Service...
Gestern, 28.Sep., macht das Handy "pling" und ich bekomme eine voice mail vom 11. August... (???)
Der Gatte spricht: "Leider ist es hier zu laut, um dich zu hoeren..." dann bricht die Nachricht ab.
Eine eher paradoxe Nachricht, die die Welt nicht dringend braucht, aber wo hat sie sich nun 6 Wochen lang rumgetrieben????
Ebenfalls gestern, aber spaet abends, bekommt der Gatte eine voice mail von vorgestern, dass am naechsten Morgen der Telefon-Mann kommen wird, der uns dann soooo ueberraschte...
Muessen wir jetzt den Anbieter auch noch wechseln, und wird das dann wieder mehrere verwirrte Wochen geben, und evtl. mehr Fantasie work orders fuer TV-Anschluesse??????????????

Friday, September 28, 2012

Immer wieder

macht es sich "bezahlt" dass ich nicht in "normalen" Schlafanzuegen schlafe, sondern in ausgedienten Gym-Hosen und alten T-Shirts. So kann man schon mal als "angezogen" durchgehen, wenn unvorhergesehene Besucher erscheinen...
Heute der Telefon-Mann (????). Angeblich war alles "fertig", wir hatten uns mit unserer Loesung angefreundet, um nicht $200 fuer eine "Reparatur" zahlen zu muessen...
Nun stand er da, nicht etwa, um etwas an dem Telefon zu machen, sondern um einen TV Anschluss herzustellen (??????). Den wollten wir noch nie nicht, wie kam der nun ins System????? Ungeloeste Raetsel bei diesem Anbieter...
Jedenfalls hatte der gute Mann Mitleid mit uns, ging in den Keller, behob den Fehler, den der vorige Techniker beim Anschliessen der Box gemacht hatte, stellte den Zustand her, den wir vor dem Wechsel hatten, und sagte, never mind, er wird das nicht erwaehnen, sondern einfach sagen, dass wir noch nie einen Fernsehanschluss wollten, und er deshalb wieder gegangen sei.
Danke, das war das effektivste, bisher:))

Tuesday, September 25, 2012

Immer noch

keine wirklich real existierende Telefonverbindung:((...
All die Dinge, die eigentlich "Routine" und innerhalb eines Tages regelbar sein sollen, brauchen laenger und laenger, und, da eins das andere bedingt, zieht es sich seeeehr hin.
Dafuer ist es aber schoen ruhig, denn keiner ruft an, ausser den Telefon-Leuten:))

Monday, September 24, 2012

Diese Photo-Meet-Up-Group

die der Gatte aufgetan hat ist wirklich ein "Segen" fuer uns PC/Lese/Movie/Couch/Gym-Potatoes:))...
wir machen uns wahrhaftig auf die Socken und fahren an Orte, von denen wir oft nicht mal wussten, dass sie existieren *huestel*. Wie zum Beispiel die atypische Plantage mit der Ominoesen Frucht.
Gestern waren wir in einem Park, naja Paerkchen, eher, hoch ueber dem James River. Dort war es seeehr schoen. Die Sone schien maechtig, es war warmwarmwarm, wir trafen 3 Katzen, es stehen wirklich schoene alte Haeuser dort (1830 etc, das ist fuer hier ANTIK). Leider stehen sie nicht zum Verkauf, eins haette mir gar sehr gefallen...
U. a. gab es dort auf einer Plakette die Erklaerung, warum Richmond Richmond heisst, wir Ignoranten haben endlich was gelernt.
Also, als der Herr, der den Auftrag hatte, diese Stadt zu gruenden, an just diesem Punkte verweilte, sagte er zu sich und anderen: Von hier aus sieht alles genauso aus wie Richmond upon Thamse, England.
Das war das.
Auf dem Rueckweg haben wir eine Kleinigkeit in einer ehemaligen Feuerwehr-Station gegessen. "Station 2". Soll hip sein, lt Gatten, der das letzte Mal wohl spaeter in der Nacht dort war, als dieselbe Gruppe die Lichter ueber der Stadt von derselben Stelle fotographiert hat.
Am spaeten Nachmittag hatte es zwar ein gewisses urbanes junges Feeling, ok, war aber leer und eher trist...
Ausserdem war keiner von der Meet-up-group gekommen (????), der Gatte hatte sich schon die ganze Zeit gewundert, dass sie sich um 5 Uhr treffen wollten, wo das Licht noch so stark und hart ist...
Ja, es war dann wohl auch 5 Uhr MORGENS gewesen, zum Sonnenaufgang...   
 

Sunday, September 23, 2012

Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche

die haette ich nun ohne euch glatt verpennt... Das ist hier manchmal so, dass die "Jahreszeiten" nicht mit den europaeischen zusammenpassen...
Hier ist z. B. gerade nochmal der Hoch-Spaet-Sommer ausgebrochen, mit wirklich heissen Tagen und Knallsonne und warmen feuchten Naechten, sodass man kein Herbstgefuehl auf die Reihe kriegt:))...
Im Gegenteil: man denkt: Strand... schon verrueckt... werde aber nun wieder oefter in den Kalender schauen, sonst verpasse ich noch Jul...

Saturday, September 22, 2012

Das Muell-Orakel

hatte es mir gleich angetan, als ich es in Diana Kennedy's Blog sah:)).
Mal so ganz was anderes, mit Augenzwinkern und witzig.
Also "beglueckte" ich 3 liebe Freundinnen und mich selbst damit.
Und, was soll ich sagen???? Es traf den Abfall auf den Kopf, gleich bei der ersten Legung, hmmmmmm.
Vielen Dank liebe Diana, fuer all die Muehe, die da reingeflossen ist, die "schoenen" Zeichnungen und das Buch.
Wird ganz sicher weiter benutzt,  

Friday, September 21, 2012

Ein Computerfehler

beschert uns eine sehr ruhige Zeit, gut oder doch nicht????
Wir haben "kein" Telefon, seit Dienstag, bis naechsten Montag. Klar, wir haben noch die Handys, aber der Empfang zuhause ist noch nie gut gewesen, eigentlich gibt es nur eine Stelle (an die Haustuer gepresst), die meist funktioniert.
Das kam so:
Im System des alten Anbieters hiess es, dass unsere Nummer noch bis Mai 2013 fest im Vertrag ist, d. h. es sollte $ 200.00 kosten, wenn wir den Anbieter wechseln.
Um das zu umgehen, liessen wir uns vom neuen Anbieter eine neue Nummer geben, die wir auf eine nicht benutzte zusaetzliche Leitung verfrachteten, um sie nicht zu benutzen.
Die alte Nummer sollte dann bis Mai 2013 einfach bleiben wie sie war und dann ausgetauscht werden.
Das klappte nun gar gar nicht mit den Apparaten/Routern etc.
Der arme Gatte verbrachte den gestrigen Tag mit PC Spezialisten, Call Centern und Anbieter-Besuchen, er war alle!!!
Im Endeffekt kam heraus, dass unsere Nummer seit 2010 "frei" ist, der ganze Zirkus waere also gar nicht noetig gewesen.....
Das liegt daran, dass der fruehere Anbieter bis 2008 Haus-Telefon-nummern und Handy-Nummern getrennt in 2 Vertragen hatte. Dann wurde alle zusammengelegt und einfach das laengste "Verfallsdatum" fuer alle Leitungen eingesetzt.....
Nun kann uns keiner anrufen, denn die neue Nummer geben wir keinem, da sie nur bis Montag....
aber wir koennen anrufen
Und es ist sooooo schoen still!!!!!!!!!


Tuesday, September 18, 2012

Noch mehr Laute

heute haben wir einen neuen Anbieter fuer Telefon/Internet/TV bekommen. Hat auch alles gut geklappt.
Waehrend der Installation waren Gatte und der Fachmann u. a. in der Garage zuwege.
Kommte der Gatte gelaufen:
Da ist ein Tier in der Garage, das floetet, aber ich kann es nicht finden.
Ich so: wie floetet es denn.
Er: so tuedeldeuel due.
Ich: Aha, interessant.
Er: der ... hat es auch gehoert. Es muss ein Vogel sein. Du brauchst deine Brille.
Ich in die Garage. Kein Vogel zu sehen, nichts flattert. Alles still.
Er: Es hat aufgehoert zu floeten, als ich dahinten hin ging.
"Dahinten hin" war hinter den Campingstuehlen und am Schrank: Dort versteckte sich eilends eine Kroete, als ich naeher kam. Diese Kroete haben wir schon mehrfach aus der Garage "befreit", aber sie wohnt scheints dort:)). Und frisst alle Insekten, die sie kriegen kann (ich *freu*), und sch..sst alles voll (Gatte *schimpf*)...
Ich nenne sie nun die Singkroete und hoffe, dass ich sie auch mal hoere...  

Monday, September 17, 2012

Entsetzliche laute Laute

entstroemten dem Zimer des Knaben, als es nach 2 Tagen "Chill, Relax, Hangout" etc. an die Mathe Hausaufgaben ging. Ungefaehr als wenn ein richtig grosser Saurier in den Wehen liegt...
Aber er "gebar" immerhin schon 19 Antworten auf 38 Fragen, das naechste Ei wird dann heute gelegt:))

Saturday, September 15, 2012

Abend"brot"

Brot, ja, schoen waer's, aber hier sind ja alle ausser mir am.liebsten.immer.warm.Esser...
Anwesende: Alexander, Freund Mitchell, Vater.Gatte und ich...
Es wurde gegrillt.... Hirnlos sprach ich: ach grill doch mal alle (10) Bratwuerste, wenn das Feuer schon mal an ist, dann haben wir morgen gleich was zum Lunch fuer die kids...
Was soll ich sagen: 1 Wurst ist uebrig, 1/2 habe ich gegessen, auch verschwanden: 1 grosse Schuessel Fritten, eine kleinere Schuessel Kartoffelpuree, 1 etwas kleinere Schuessel Gemuese, Eiscreme und Getraenke.
Und das war nur das Abend"brot". Davor gab es ein grosses Fruehstueck, je ein Brot (Snack 2 Std. danach) Kuchen, Mittagessen, Snack, was Suesses...
Werden 12 und 13 Jaehrige jemals satt oder sind sie Bodenlos???????????????????
Ausser vom Abend"brot" ist nichts an Resten geblieben, und die reichen auch fuer nichts, so wie das aussieht...
So ist das also, wenn einem die Haare vom Kopf gefressen werden.
Katze versteck dich!!!!!

Wednesday, September 12, 2012

Aus der Traum

vom Maulbeerbaum...
Denn: bis sie geschlechtsreif werden, diese Baeume, mit 10 Jahren, koennen nicht mal die Experten mit Sicherheit sagen, ob man ein Weibchen oder ein Maennchen hat...
Der Rat ist: pflanz vieeele. Sie waren ja auch in langen Reihen gepflanzt, zwischen Weiden, und hielten die Tiere schoen drinnen...
Die Farmer weichten die Fruechte ueber Winter ein, machten eine "Bruehe", damit loesten sich die ganzen kleinen Nuesse innen, und gossen dann die Bruehe in Furchen, wo eben der "Zaun" hin sollte.
Ich habe maximal Platz fuer2 Baeume, und ich moechte auch nicht 10 Jahre warten:((...Also, raus in die Natur und nach einem passenden Maubeerweibchen suchen...
Ausserdem sind die Fruechte natuerlich ein Eichhoernchen-Magnet, sie reissen sie auseinander und damit "pflanzen" sie natuerlich neue zusaetzliche Baeume. Koennten wir auch nicht so wirklich brauchen.
So schade!!!!!

Tuesday, September 11, 2012

Hier ist nun die ominoese Frucht

Der Baum heisst Osage Orange, und ist ein Mitglied der Mulberry trees. Einer seiner Brueder fuettert die Seidenraupen. Dieser macht dicke runde Fruechte:))
Sie koennen von Vieh gefressen werden, aber besser nicht im Ganzen...
Nun moechte ich natuerlich solch einen Baum haben. Denn die Fruechte sind echt bizarr und sehr nuetzlich: sie bleiben von August bis November "frisch" und halten Insekten, stechende und auch z. B. Ameisen, auf natuerliche Art und Weise fern. Deshalb werden die Fruechte gerne gekauft und in einer Schale ins Wohnzimmer gestellt, z. B.
Aber erst muss ich noch ein bischen recherchieren. Es gibt maennliche und weibliche Baeume, also braucht frau 2. Und wie lange wird es dauern bis sie sollche Fruechte tragen etcetcetc....  

Sunday, September 9, 2012

Also bisher

sind wir vom Sturm verschont. Nur (heiss ersehnter) regen und danach eine Abkuehlung. Auch nicht schlecht...
Gestern war die Foto Meetup group auf eine ehemalige Plantage eingeladen, das Haus sah eher gotisch duester aus, und sollte wohl ein mittelalterliches Schloss darstellen, so mit quadratischem Turm und Bleiglasfenstern... offensichtlich war da mal jemand nach Schottland gereist???,  wir sind dann viel herumgewandert und haben unter anderem eine sehr merkwuerdige Frucht gefunden. Sobald der Gatte mir die Fotos schickt, werde ich sie euch zeigen:))

Thursday, September 6, 2012

Morgens und abends

merkt man schon, dass Spaetsommer ist, es ist dunkler und manchmal ein bischen dunstig. Tagsueber aber noch tierisch heiss...
Hier hat jetzt die Schule wiederangefangen, man muss wieder aufpassen, dass man nicht zwischen 14.00 und 15.00 bestimmte Strassen faehrt, wenn die Kolonnen von Schulbussen aus allen Schulen stroemen und an jeder Ecke halten.
Unser Kind hatte "natuerlich" seine Mathe-Ferien-Hausaufgaben hier liegen lassen, so dass der Vater des nachts 32 Seiten scannen und an emails haengen durfte, waehrend ich morgens mit dem Original zur Post eilte...
Des abends hatte dasselbe Kind noch nicht mal seine email angesehen.... Ja, sooo wichtig war es dann wohl doch nicht, oder was????
Das Haus ist um 2 Sitzbaelle reicher, seit der Chiroprakter dem Gatten diese ans Herz bzw. an den Ruecken gelegt hat.   Naechstes Wochenende hat unsere Neighborhood ihren jaehrlichen Yardsale, da kann ich vielleicht noch mal etwas Volumen abwerfen?????
Habt einen schoenen Donnerstag!!!

Sunday, September 2, 2012

Die letzten 2 Tage

waren hier thermometermaessig nicht sooo heiss, aber die Luftfeuchte lag bei gefuehlten 300 %...
Wahrscheinlich Vorboten von Isaac????
Jedenfalls kriegte man kaum Luft...  Man hat das Gefuehl, man schimmelt beim Gehen...
Der Garten quillt ueber Nacht ueber von ulkigen weissen Pilzen, es sah fast aus, als haette es geschneit.
So frisch geschluepft sehen sie ja nett aus, aber man weiss, dass sie bald eklig gelbbraun und matschig werden. Fressen will sie keiner, surprise...
Gestern war ich meinen Baum besuchen und wollte etwas raeuchern, aber die Flamme war zu nichts zu ueberreden, und nicht mal eine Kerze wollte brennen...
Nun gehe ich mal schauen, ob ich schon Kiemen habe...