Sunday, April 26, 2009

Ehe dieses Schwein


seine Flugreise antritt (Fluegel hat es ja schon) musste es sich fotografieren lassen, es war gar nicht so einfach, es wollte partout nicht stillstehen... Ich erwarb es auf der "Southern Women Show" und es ist fuer eine Freundin gedacht, die das Internet ueberhaupt gar garnicht jemals benutzt (vollkommen unverstaendlich:)), also "platzt" die Ueberraschung nicht... Auf besagter Show gab es diesen Stand, ein Mann, der nichts anderes macht als diese flachen Schweine mit Fluegeln und Flamingos, er will sich aber weiterentwickeln, sagt er. Ueber diesem besagten Stand schwebte ein 1/2m hohes solches Schwein in schweinchenrosa mit bunten Punkten... es zog mich "magisch" an... es gibt alle Farben und alle Muster (Streifen, Kringel, Spiralen, Kreise, Karos, Bluemchen, Punkte und Mischungen von alledem) und ich musste mich schwer schwer schwer zurueckhalten, ein dezentes Modell zu waehlen. Es ist kupfer/terracottafarben und passt zu ihre Blumentoepfen... Die grossen waeren auch portomaessig untragbar gewesen, aber diesmal war ich der Stimme der Vernunft doch eher boese... Aber vielleicht entwickelt er sich zu Schafen hin?????????????? Aehem, sorry Hendrik!!!

Sunday, April 19, 2009

Lach, Freu, Erinner




im Zuge der Speicheraufraeumerei musste ich leider meine alten Ballettcassetten wegwerfen, sie eierten... bischen Herzblut war schon dabei, es waren die selbst zusammengestellten Trainings: die gekauften Cassetten scheinen besser zu halten... Wie dem auch sei, es fiel mir diese Cassette in die Haende: Frau Uflackers Bauchtanzcassette. Ach, wer erinnert sich mit mir an Frau Uflacker, wie sie in die Bauchtanzkurse gerollt kam und erst immer eine Rosenmeditation mit uns machte und uns ermahnte, das "gute Chi" sich ueber uns ergiessen zu lassen... das war auch irgendwie ein sehr schoener Kurs "damals"!!! Und kann man's glauben, was erreicht mich????????? Ein Chi-Stimulator, sozusagen auf Stichwort; da dieser nicht nur koerperliche Stimulation sondern auch geistige ebensolche "anbietet", kann nun nichts mehr schief gehen!!!!! Es ist ein SEHR angenehmes Gefuehl auf dem Kopf, und die Haare sollen schneller davon wachsen!!!! Also kann ich mich sicher bald wieder in mein germanisches Rosshaar einwickeln:))

Die Katze auf dem Buegelbrett


ist immer wieder richtig nett!!! und man kann GAR GAR nicht buegeln:))

Friday, April 17, 2009

Heute muss

DRINGEND geputzt werden, ich hoffe, die Katze hat jetzt all ihr Winterfell verteilt... deshalb wird es wohl heute nichts mit posten, aber wer weiss????????? vielleicht morgen, die Fotos sind schon im PC:)) . Euch allen einen schoenen Fruehlingstag!!!!!

Saturday, April 11, 2009

Spinnen alle:))??????

Dies ist das erste Mal, dass ich quasi die Verbreitung einer "Welle" so richtig mitkriege; ich lese also des morgens so meine 4 bis 5 Lieblingsblogs und nun SPINNEN alle oder wollen es zumindest lernen... WOW... es gab ja schon immer "Spezialitaeten-blogs" mit handgesponnener Wolle in Pflanzenfarben, aber nun verbreitet es sich flaechendeckend:)) auch diejenigen, die von sich sagen, dass sie kaum stricken oder haekeln koennen (was ich sowieso nicht glaube:)), bauen Spindeln und/oder suchen nach Spinnraedern... Handgehaekelte "Granny"-Sofakissen sind auch schwer im Kommen, die waren ja etwa 30 Jahre total out, wenn ich mich nicht irre. Dies ist also wohl eine der Neuen Deutschen Wellen, hier in USA ist sie noch nicht angekommen, aber wer weiss, vielleicht hoert die eine oder andere Quilterin bald auf und haekelt Decken, was meine Mama immer schon so gut konnte (nach einem tuerkischen Muster). Es scheint auch eine gute Zeit zu sein an Stoffe zu kommen, die vielleicht ein bischen "outer" sind gerade, und deshalb preiswerter... Also, Germanien, spinne schoen!!!!!

Monday, April 6, 2009

Da haben wir das Wetter

zu frueh gelobt:(( Heute morgen Gewitter und Regen und alles grau in grau..... wenigstens ist der Regen warm:))

Sunday, April 5, 2009

Der viele Regen

hat dazu gefuehrt, dass sich der Rasen als Golfrasen verkleidet hat, supersaftig gruen sieht er aus. Heute hatten wir einen Supersommertag (GER) oder Superfruehlingstag (hier), noch ist es einfach schoen warm ohne heiss und feucht zu sein, eine kleine Brise, enfach klasse. Der Gatte verkuendete, den "ganzen" Tag im Garten verbringen zu wollen, und ich machte mich ueberHaushalt etc. her. Danach war noch Zeit, also nahm ich mir endlich mal den Naehspeicher vor... Ich weiss nicht wie andere Menschen es machen, bei mir sind Stoffe generell in Unordnung, nicht wie auf einem Flohmarkt letztes Jahr, wo eine Dame das quilten aufgab und Containerweise sauber gefaltete nach Farben geordnete Stoffe verkaufte...huestel... Also, um zum Speicher zurueckzukehren, ich stapfte herum, naehte was, und fand dann, es muesste eine weitere Ablagemoeglichkeit her. Dies erforderte den Umzug der Guertel... zwischen ihrem aktuellen und ihrem zukuenftigen Wohngebiet befand sich aber besagter hoher Haufen ungeordneter Stoffe, kein Problem, einfach ein paar mal Guertelweitwurf und alles palletti. Nach Abschluss dieses Projektes wollte ich mir die Haende waschen und kam auf dem Weg zum Bad am Schlafzimmer vorbei. Dort lag ein mueder und etwas knoetteriger Gatte und sprach: Also das Werfen von Zeug war das beste... Der Aermste hatte kein Auge zugetan:)) . Der Speicher ist nicht "finished" wie man das hier nennt, das heisst unter anderem, dass kein richtiger Fussboden drin ist sondern nur Sperrholzplatten ueber Balken, dies knackt aechzt bei jedem Schritt gewaltig, was die Arbeitszeiten ziemlich einschraenkt:)) Naja, haette ich gewusst dass er schlafen will... so bin ich jedenfalls ein ganzes Stueck weiter und kann hoffen, bald mit der Stoff-Sortiererei beginnen zu koennen, bestimmt bringt die Katze sie immer wieder durcheinander...

Friday, April 3, 2009

Hier regnet es sooooo viel,











dass ich schon Moos ansetze:)) Hier ein Flohmarkt-Fund, erst dachte ich, es ist ein selbstgenaehtes Teil, aber es hat doch ein Schildchen: Krizia D. Es ist ein ganz einfaches Hemdkleid, vieeeel Stretch, und das Jackenteil. Dazu muessen High Heels sein, sonst sieht es sehr nach Oeko Earth Child aus. Also betrachtete ich meinen Fundus und siehe da, es findet sich ein goldenes Paar Satin Pumps vom Flohmarkt letztes Jahr. Irgendwie wollte sie keiner kaufen, und sie blieben bei mir haengen... Nun denn, sie wurden passend "angestrichen" und nun wartet das Moosweiblein auf eine passende Gelegenheit, die Zotteln auszufuehren...