Friday, December 12, 2008

Watchdog

heute hat mein Mann zum ersten Mal einen wirklichen Einblick in das hiesige Grundschulsystem genommen, und er war/ist BEGEISTERT. Alexander's Schule hat naemlich ein "watchdog program" speziell fuer die maennlichen Erziehungsberechtigten, die dieses wohl auch sehr gerne in Anspruch nehmen.
Man(n) kann einen Tag waehlen, an dem man in der Schule sein kann, und dann gehts los: zuerst bekommt man seinen "Fahrplan", d. h. ein Blatt, auf dem genau steht, was man an dem Tag in der Schule zu welcher Zeit tun wird.
Das sieht ungefaehr so aus:
8.30 - 8.45 helfen bei der Ankunft der Kinder mit Bus/PKW etc. 8.45 -9.30 assistieren in der Klasse A, danach helfen bei Fruehstueck und Pausen, dann assistieren in 2 weiteren Klassen, immer (in unserem Fall) 3rd grade. Er hat beim Plaetzchenbacken geholfen, Multiplikation mit kleinen Gruppen geuebt, den Kindern Teile des Buches "der Trojanische Krieg" vorgelesen, Stuehle und Tische geschleppt etcetcetc. Da gerade die Griechen dran sind, ist jede Stunde egal welches Fach gerade dran ist, etwas mit Griechenland: Musik, Tracht, Sprache, Gewohnheiten etcetc.
Besonders beeindruckt war er, dass jeder Schultag mit hauseigenem Schulfernsehen beginnt, das offensichtlich von den 4.Klaesslern "gemacht" wird. So konnte er sich selbst in ebensolchem bewundern, denn als erstes wurden die Watchdogs des Tages gezeigt:))
Er hat den Eindruck, dass diese Schule bestens organisiert, sehr effektiv und alle Beteilgten sehr freundlich sind. er sagte: besser kann eine Grundschule nicht sein.
Auch behinderte Kinder aller Art sind in den Tagesablauf integriert und kommen offensichtlich bestens zurecht.
Es gibt auch einePC Klasse mit 25 super PCs und am Beginn jeder PC Unterrichtsstunde lernen die Kinder10 Minuten lang 10-Finger-Tippen mit einem Spielprogramm.
Mehr habe ich noch nicht erfahren koennen, aber der Tag war ein voller Erfolg und wird sicherlich im neuen Jahr wiederholt werden...
Wenn ich da mein 3.Schuljahr denke: singen, rechnen, schoenschreiben, langweilen...wir wussten nicht, dass es andere Voelker wie die Griechen gibt bis Gymnasium...

No comments: